Alexander Lossow 2016

ALEXANDER LOSSOW

im carré domstrasse August – Oktober 2016



Die Plastiken des Kölner Bildhauers Alexander Lossow zeichnen sich durch eine radikal reduzierte minimalistische Formensprache aus. Seine Plastiken entstehen aus Stahlrohren, die er kunstvoll verformt, die trotz der massiven Schwere des Materials eine erstaunliche Leichtigkeit erreichen. Es entstehen so Stelen, die Verbindungen eingehen, zu einer Einheit werden, sich verknoten und sich doch nie berühren.
Alexander Lossow wurde 1953 in Köln geboren.
Nach einem Studium der Germanistik und Philosophie absolvierteer eine Ausbildung zum Kunstschmied. Nach Jahren anschließender, bildhauerischer Tätigkeit studierteer Architektur und arbeitet seitdem als freischaffender Bildhauer und Architekt in Köln. Seit 1985 nahm er an diversen Ausstellungen im In- und Ausland teil.

Die Ausstellung wird in der Zeit von August bis Ende Oktober im carré domstrasse zu sehen sein und wurde konzipiert von KOELN-ART-PROJECTS – www.koeln-art.de.